Rinot

Neue Sorten :: Rinót

  • Allgemeines: Zu den aktuellen Züchtungen von Doz. Ing. Milos Michlovsky, DrSc. und Kol.zählt diese Kreuzung Merzling x (Seyve Villard x Pinot gris). Die Kreuzungsarbeit und ersten Anbauversuche werden von der Arbeitsgruppe um  Milos Michlovsky in Tschechien im dortigen Anbaugebiet Mähren durchgeführt und dokumentiert.
  • Traube: Die Sorte hat mittelgroße, aufgelockerte Trauben. Die Beeren sind mittelgroß und haben verdickte Beerenhaut, wodurch das Risiko von Pilzbefall und Botrytisfäulnis minimiert wird.
  • Resistenz:

    Peronospera ++

    Oidium +++

    Botrytis +++

  • Wein: Die ersten Weine, die im Weingut Michlovsky ausgebaut wurden, liegen aromatisch zwischen Riesling und Silvaner. Im Duft zeigen sich Attribute von Zitrus und reifen heimischen Früchten. Umrahmt werden die Weine von einer lebendigen Säure, die ein gutes Alterungspotential verspricht.
  • Anbauempfehlung: Der erste regionale Anbauversuch wurde 2015 in der Pfalz in der Rebschule Freytag gepflanzt. Trotz hohen Pilzdrucks 2016, zeigte sich die Sorte robust gegen Peronospera und Botrytis, was einer verlängerten Reife am Stock sehr entgegenkommt.

Zurück